Beliebte Video-Formate auf YouTube

Haul, Prank, FMA, Let's Play...eins ist klar: Wenn du als Marke mit Influencern zusammenarbeiten willst, musst du ihre Sprache sprechen können. Wenn du keine Ahnung hast, was diese Begriffe bedeuten, bist du hier genau richtig. Die YouTube-Welt hat ihre eigene Sprache entwickelt und beliebten Video-Formaten ihre ganz eigene Bezeichnung gegeben. Ich bin Jessy von BuzzBird und ich führe dich heute durch den Dschungel des YouTube Slangs, damit du Experte darin bist, welche Video-Formate auf YouTube am besten geklickt werden.

 

  • YOUTUBE VIDEO-FORMATE IM BEREICH BEAUTY/FASHION

Haul: Das wohl bekannteste aller Video-Formate im Beauty/Lifestyle Bereich ist der Haul (engl., zu deutsch “Ausbeute”). Dabei zeigen die meist weiblichen Influencer ihre Einkäufe - aus der Drogerie, Modegeschäften, Supermärkten etc. Dieses Format kommt vor allem deshalb so gut an, weil der Influencer zum Einen preisgibt, was ihm gefällt, zum Anderen aber aktuelle Trends, Neuheiten oder Schnäppchen aus dem Beauty und Fashion-Bereich aufgegreift und zeigt, was die derzeitigen "Must Haves" sind. Immer populärer werden auch die sogenannten Food Hauls, in denen der Influencer seinen Wocheneinkauf vorstellt und damit seine Ernährung zeigt und gleichzeitig Inspirationen für Gerichte gibt.

Haul

Routine: : Das derzeit beliebteste Format aller Video-Formate bei den Beauty Girls ist die Routine. Warum? Weil sie einen Insight in den mehr oder weniger realistischen Alltag des Lieblingsyoutubers gibt. Morgenroutine, Abendroutine, Sportroutine - zu jeder Lebenssituation findet man auf YouTube die passende Routine. Immer populärer werden im Zuge dessen auch YouTube vs. Reality -Routinen, eine Art Parodie auf die oft sehr inszenierten, meine-Welt-ist-rosa-Routinen, bei denen man morgens schon wie aus dem Ei gepellt aussieht. Skurril: Es gibt sogar Routinen der Haustiere von YouTubern.

routine

Hacks: Hacks sind Tipps und Tricks, um das Leben einfacher, angenehmer, schöner zu machen. Life Hacks, Beauty Hacks, Food Hacks - zu jeder vorstellbaren Thematik haben YouTuber nützliche Tricks gesammelt, um ihrer Community einen informativen Mehrwert zu bieten.

hacks

Favoriten: Wie der Name schon verrät, zeigen Influencer bei diesem Format ihre Lieblings-Produkte. Das können themenbezogene Favoriten sein, z.B. Drogerie Beauty-Favoriten oder Fashion-Favoriten, aber auch Event- oder Monats-/Jahreszeit-bezogene Favoriten, z.B. Summer Must Haves.

favoriten

LookBook: Fashionistas geben in ihren Lookbooks Outfit-Inspirationen und stellen aktuelle Trends der Mode-Welt vor. Adaptionen wären z.B. From-Day-To-Night Looks, Outfits of the Week, Try On Hauls.

lookbook

Aufgebraucht: Es ist zwar befremdlich, aber Zuschauer lieben es, den Müll ihrer Lieblingsyoutuber gezeigt zu bekommen. Richtig gehört, in “Aufgebraucht”-Videos (bzw. “Empty Products”) zeigen Influencer ihre leeren Beauty-Produkte und geben ihre Meinung dazu kund. Immer mit dem Endfazit: Würde ich das Produkt nachkaufen oder nicht? Es ist deshalb so begehrt, weil der Zuschauer und potentielle Käufer so vor möglichen Fehlkäufen bewahrt wird und sich gleichzeitig Empfehlungen ihrer Idole einholen kann.

aufgebraucht

Review/ Live Test: Bei diesem Video-Format berichtet der YouTuber über ein von ihm getestetes Produkt, zeigt wie und wofür man es verwendet, welche Wirkung oder Effekt es hat und ob man es generell empfiehlt oder nicht. Bei einer Review hat der Influencer das Produkt meist über einen längeren Zeitraum getestet, bei einem Live Test oder First Impressions-Video wird eher der erste Eindruck beschrieben.

review

Unboxing: Vor allem Beauty/Fashion Influencer werden mit Samples und Paketen von Marken überschüttet, die sie ihrer Community zeigen wollen/sollen. Das bedeutet für die Influencer Content für ihre Channels - wodurch das Video-Format “Unboxing” entstand. Influencer packen vor der Kamera, “zusammen” mit ihrer Community, zugesendete (in seltenen Fällen selbst gekaufte) Pakete aus und zeigen ihre Reaktionen auf die enthaltenen Produkte oder Fashion-Pieces. Hier unterhält vor allem der Überraschungseffekt.

unboxing

What’s In My Bag: Der Inhalt einer Frauen-Handtasche - ein Mysterium. Aber nicht mehr, seitdem es das Video-Format What’s In My Bag (zu deutsch: Was befindet sich in meiner Handtasche) gibt. Influencer präsentieren den Inhalt ihrer Handtasche und zeigen damit gleichzeitig, was ihre täglichen Must Haves sind, wenn sie das Haus verlassen.

what's in my bag
  • YOUTUBE VIDEO-FORMATE IM BEREICH LIFESTYLE

DIY’s/Tutorial: Alles begann auf YouTube mit Video-Anleitungen: Tutorials zu den verschiedensten Themen (Backen, Kochen, Schminken, Bauen, Frisuren...) helfen dem Zuschauer, eine Lösung bzw. Anleitung für ein bestimmtes Problem zu finden. Dabei kann auch ein DIY (Do it Yourself) Produkt, also ein selbst gestaltetes Produkt, demonstriert werden. Diese Video-Formate zeichnen sich durch einen hohen Informationsgehalte für die Zuschauer aus, sprechen allerdings in den meisten Fällen nur spezifische Zielgruppen an und erreichen weniger große Massen.

DIY

Follow Me Arounds/Vlog: Das wohl privateste und authentischste Video-Format ist ein Vlog (Video-Blog) oder Follow Me Around. Der YouTuber nimmt die Zuschauer über die Kamera in seinem Alltag mit, zeigt was er macht, auf welche Events er geht oder erzählt über Themen, die ihn beschäftigen. Es gibt Kanäle, die ausschließlich ihren Alltag vloggen und somit Geld verdienen - Daily Vlogs. Immer populärer werden Familien- oder Schwangerschaft-Vlogs, weil man so ein Stück weit am Leben des YouTubers teilhaben kann.

vlog

TAG’s: Tag's bezeichnen Tests oder "Fragebogen" zu einer bestimmten Thematik, die der YouTuber im Video beantwortet. Einmal von einem YouTuber ins Leben gerufen, verbreitet sich ein TAG, indem man am Ende des Videos drei oder mehr YouTube-Kollegen “taggt” (nominiert), um eben diesen TAG auch abzufilmen. Es gibt unzählige TAG’s auf YouTube, z.B. What’s On My Phone TAG, Me-Time-TAG, TMI (Too Much Information) TAG, 50 Random Facts About me TAG.  

TAG

Top Lists: Top 10 oder Top 5 Videos erfreuen sich seit Jahren anhaltender Beliebtheit. Dabei können alle möglichen Dinge, Produkte oder Fakten in “Top…”-Videos verpackt werden. Dem Zuschauer wird hier einerseits ein hoher Informationsgehalt geboten, andererseits werden ihm ähnlich wie in Favoriten-Videos Empfehlungen ausgesprochen.

Top List

Lesemonat: Für Lifestyle Influencer, die in ihren Themenbereichen auch Buch-Rezensionen abdecken, ist das Video-Format “Lesemonat” am Ende eines Monats fester Bestandteil ihrer Videoplanung. In diesem Video werden alle gelesenen Bücher aus dem Monat vorgestellt und eine eine Kurz-Rezension dazu abgegeben.

Lesemonat
  • YOUTUBE VIDEO-FORMATE IM BEREICH FOOD

Food Diarys: Wie der Name verrät, kann ein Food Diary als eine Art Essens-Tagebuch angesehen werden. Der Influencer dokumentiert über einen gewissen Zeitraum seine Mahlzeiten und gibt gleichzeitig Inspirationen und kurze Rezept-Anleitungen. Hier unterhält einerseits auch wieder der “private” Insight in die Essgewohnheiten des Youtubers, andererseits informiert es den Zuschauer aber auch über (meist gesunde, manchmal vegane oder vegetarische) Ernährungsweisen.

Food Diary

What I Eat In A Day: Das ist ein Food Diary für einen Tag. Der YouTuber filmt alle Mahlzeiten, Snacks und Getränke, die er innerhalb eines Tages zu sich nimmt.

What I eat in a day
  • YOUTUBE VIDEO-FORMATE IM BEREICH GAMING

Let’s Plays: Ein Let’s Play (kurz LP) bezeichnet das Vorführen und Kommentieren des Spielens eines Computer- oder Videospiels. Meist werden Let’s Plays ähnlich einem Screencast aufgenommen. Es kann als Unterhaltung, aber auch als Anleitung an kniffligen Spiel-Stellen dienen. Besonders Let’s Plays von Spielen, die noch nicht auf dem Markt erhältlich sind, sondern zur Vorführung ausgewählten YouTubern zur Verfügung gestellt werden, erfreuen sich besonderer Beliebtheit.

Let's Play
  • YOUTUBE VIDEO-FORMATE IM BEREICH COMEDY

Parodie: Die witzige, spöttische Nachahmung eines bereits existierenden Beitrags ist nicht erst seit YouTube-Zeiten eine beliebte Unterhaltung. Auf YouTube kommen vor allem Musik-Video-Parodien (Stichwort: DieLochis) besonders gut an. Aber auch YouTube-Kollegen oder andere Video-Formate werden gerne von Comedy-YouTubern parodiert.

Parodie

Prank: Pranks lassen sich mit einem Wort am besten beschreiben: Verarsche. Von Telefon-Pranks über Street-Pranks - Hauptsache das “Opfer” wird so richtig an der Nase herumgeführt und die Reaktionen werden auf Kamera festgehalten. Besonders beliebt: YouTuber pranken andere Youtuber.

Prank

Challenge: Ein festgelegte Herausforderung, die der YouTube im Video absolvieren muss, gilt auf YouTube als “Challenge”. Diese Videos bieten einen hohen Unterhaltungsfaktor und sind deshalb vor allem bei der jüngeren Zielgruppe beliebt. Besonders spannend wird es, wenn mehrere YouTuber zusammen eine Challenge schaffen müssen und sich gegenseitig Strafen auferlegen, sollte die Challenge nicht gepackt werden. Verbreitet werden die Challenges oft auch durch eine Nominierung weiterer YouTuber am Ende des Videos. 

Challenge

Wenn du mehr über einzelnen Video-Formate erfahren und wissen möchtest, wie man diese für deine Kampagne nutzen kann, kontaktiere mich direkt unter info@buzzbird.de. Um immer über solche Artikel informiert zu bleiben und ein echter Influencer Marketing Experte zu werden, abonniere den BuzzBird Newsletter.

Beitragsbilder: AnkamazeBonkersJessyWunderlandFloppesItssAlynaaEatherleyWilja van Book CompleteMeTori SterlingCaitlin Shoemaker