Vollgepackt mit tollen Sachen! Juni-Wochenpost Nr. 2

Wie tickt eigentlich die Generation Z? Gute Frage. Wir haben da ja schon eine Vorstellung, noch genauer weiß es aber Charles Bahr (*2002). Im Gastbeitrag zeigt er seine Sicht auf den Wandel in Kommunikation, Mediennutzung und Wissenvermittlung. Außerdem haben wir für Euch wieder alles Wissenswerte aus dem Influencer Marketing: Cases von EDEKA, Kilenda und Persil sowie neue Features bei Facebook und Instagram.

Viel Freude beim Lesen!

Hier den BuzzBird-Newsletter abonnieren und immer informiert sein: KLICK

 Charles Bahr über die neuen Stars

Charles Bahr über die neuen Stars

Generation Z: Gastbeitrag Charles Bahr
Wer mit Gen Z Influencern und deren Zielgruppe arbeiten möchte, sollte sich auch die Mühe machen, diese zu verstehen. Einer, der diese Generation besonders gut versteht, ist Charles Bahr (*2002). Der Gründer von tubeconnect erzählt uns im BuzzBird-Blogbeitragwas Jugendliche der Generation Z so besonders macht – nicht aus Lehrbuchsicht, sondern aus erster Hand. Ein Stück über Mediennutzung, Konsum und moderne Wissensvermittlung.

EDEKA: Influencer-Kampagne mit Annemarie Carpendale
Seit 2017 kooperiert EDEKA mit der Hamburger Firma Budnikowsky, um auf dem Drogerie-Markt Fuß zu fassen. Für die aktuelle Kampagne "Schön von innen und außen" setzt Edeka auf Moderatorin und Sängerin Annemarie Carpendale – und damit auf Influencer Marketing. Allein auf Instagram folgen ihr 500.000 Menschen. W&V weiß mehr dazu.

Kilenda Kinderklamotten: Abomodell nutzt Influencer
Mit dem Miet-Modell für Kleidung will Kilenda zeigen, dass Kleidung langlebig sein kann. Wie CEO Hendrik Scheuschner im omr-Interview sagt, bestünde ihre Zielgruppe aus "Digital-Native-Mütter[n], die zwischen 25 und 35 Jahre alt sind. Von denen kommen 80 Prozent der Conversions über das Smartphone." Neben Moderatorin Johanna Klum und Schauspielerin Susan Sideropoulos arbeitet Kilenda mit etwa 100 Influencern zusammen.

US-Teens bevorzugen YouTube (mehr als Facebook)
Wie das Pew Research Center herausgefunden hat, nutzen nur noch 51 Prozent der 13- bis 17-jährigen US-Teens Facebook. Gegenüber 2015 ist dies ein Rückgang von 20 Prozentpunkten. Spitzenreiter ist YouTube mit einer Nutzung von 85 Prozent der Teenager. Bloomberg hat die Details.

Hier den BuzzBird-Newsletter abonnieren und immer informiert sein: KLICK

#waschechteFans: Persil mit Influencerkampagne zur Fußball WM
Als offizielles Waschmittel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft feiert Persil in der Kampagne #waschechteFans Momente des Mitfieberns. Neben drei einminütigen Filmen setzt Persil auf Influencer wie die U16-Nationalspielerin Sammy Kühne und auf eine BOSCH-Waschmaschinen-Verlosung unter dem Hashtag #waschechteFans.

Lauf-Influencer
Im Blogbeitrag auf ISPO.com schreibt Anna Angermeier, worauf es in der Laufbranche beim Zusammenarbeiten mit Bloggern, Instagrammern und Testimonials ankommt.

Schluss mit Videoschnipseln: Instagram lässt lange Videos zu
Instagram hebt die 60-Sekunden-Sperre der Videos zugunsten einer Maximallänge von einer Stunde auf. Zudem setzt die Plattform verstärkt auf gescriptete Formate und Musikvideos im vertikalen Bildformat und eine 4K-Auflösung. Mehr Informationen haben absatzwirtschaft.de und Techcrunch.

Lip Sync Videos bei Facebook Live
Neunziger-Kinder denken an die "Miny Playbackshow", Social Media-Kenner eher an einen Clone von Musical.ly und DubsmashFacebook integriert nun eine Lip Sync- Funktion in den Live Video-Bereich. Ein spannender Schachzug von Facebook, hat doch der Hashtag #musically auf Instagram über 12 Millionen Erwähnungen.

Hier den BuzzBird-Newsletter abonnieren und immer informiert sein: KLICK