Gekommen, um zu bleiben

Wie die Association of National Advertisers herausgefunden hat, werdfrien Marken künftig weiterhin kräftig in #InfluencerMarketing investieren, auch wenn derzeit nur 36 Prozent der Marketer großer werbungtreibender US-Unternehmen ihre eigenen Maßnahmen im Bereich Influencer Marketing als effektiv einschätzen. Wenn diese jetzt anfangen, Tools wie BuzzBird zu nutzen, die ihre IM-Maßnahmen planbar, messbar & skalierbar machen, wird auch die Effektivität immer weiter steigen. Wir freuen uns, Euch hierbei behilflich zu sein.

In diesem Blogpost bringen wir Euch mit der Presseschau auf den neuesten Stand zum Thema Influencer Marketing.

Viel Spaß beim Lesen!

 BuzzBird CEO Felix Hummel im SocialHub Mag

BuzzBird CEO Felix Hummel im SocialHub Mag

Influencer Marketing à la BuzzBird
Im Interview mit dem SocialHub Mag spricht unser CEO Felix Hummel über seinen Werdegang, das BuzzBird-TKP-Modell und seine Ansichten zur gesamten Branche. Lesenswert!

Marketing ohne Influencer ist möglich, aber sinnlos
Die US-amerikanische Association of National Advertisers hat in einer aktuellen Studie 158 Marketer überregionaler US-Unternehmen befragt und herausgefunden, dass die Ausgaben deutlich steigen, sich die Branche aber eine stärkere Effektivität wünscht. Zum Glück tut sich da dank Tools wie BuzzBird viel. W&V hat Einzelheiten zur Studie.

Glaubwürdigkeit: auf die mittelgroßen Influencer kommt es an
Ein Artikel im Blog von Marketing Dive erklärt die Unterschiede zwischen verschiedenen Influencer-Arten hinsichtlich der Followerzahl und fasst Vor- und Nachteile der "Digital Trailblazers""Emerging Voices and Rising Stars"und den Micro Influencern zusammen. Die Grundaussage des Artikels: Mittelgroße Influencer seien besonders wirksam hinsichtlich Glaubwürdigkeit und Engagement der Zuschauer.

Wie Banken und Versicherungen um Autokäufer werben: Video wirkt
Auch Banken haben Influencer Marketing für sich entdeckt. Horizont hat mit Claudia Lemlihi, Leiterin Marktkommunikation bei der BAWAG gesprochen. Sie möchte über Influencer die jüngeren Zielgruppen erreichen und diesen die Finanzierung eines Neuwagens gegenüber dem Kauf eines Gebrauchtwagens empfehlen. "Mit einem Null-Prozent-Autokredit sei es 'fast so, wie Geld bei Mama zu leihen'", heißt es im Artikel.

YouTuber und Twitch-Streamer Simon Unge zeigt sein Streamhaus

So nutzt Youtuber Simon Unge sein Stream Haus als Markenplattform
Die Zeit der YouTuber-Großprojekte hat begonnen. Während Julien Bam kräftig an seiner BAM SCHOOL (Musikschule) werkelt, hat YouTuber und Twitch-Streamer Simon Unge sein Stream Haus eingerichtet, eine Art Social Media-WG, aus der er und Freunde häufig streamen werden. Zum Start konnten bereits Medimax und Vodafone als Werbepartner gewonnen werden. So stammt beispielsweise die Technik-Ausrüstung im Haus von Medimax. Horizont weiß mehr.

Instagram Labels, die Du kennen solltest
Mode spielt auf Instagram eine starke Rolle. Die Frauenzeitschrift ELLE hat aufgelistet, welche Mode-Labels derzeit auf Instagram stark wachsen.

Instagram: Das Netzwerk, das auf seine Nutzer hört
Die Einhaltung einer Chronologie im Feed ist vielen Instagram-Nutzern wichtig, sodass die 2016 eingeführte Algorithmus-Änderung, die auf undurchsichtige Art bestimmte Beiträge in die Timeline katapultierte, stückweise rückgängig gemacht wird. Wie Basicthinking berichtet, werden neue Postings künftig wieder stärker angezeigt als nur interaktions- und followerstarke. So kehren die Freunde der Nutzer wieder stärker in die Timeline zurück.

Marc Jacobs Duft-Launch
Das US-amerikanische Model Kaia Gerber (16 und Tochter von Supermodel Cindy Crawford) ist Headliner der neuen Marc Jacobs Kampagne, die stark auf Influencer setzt. Simona Cattaneo, CMO von COTY Luxury, sagt zur neuen Duft-Kampagne: "Dieses neue Parfüm passt perfekt zu unserer Strategie, mit der wir unsere digitale Präsenz erweitern und das Influencer-Marketing in den Vordergrund stellen." Mehr dazu in der offiziellen Presse-Mitteilung.

So brieft Puma seine Influencer
Eine gute Influencer Marketing-Kampagne beginnt mit einem guten Briefing. Wie Puma seine Influencer brieft, erfahren wir von W&V.

Die Lieblings-YouTube-Videos zu Ostern
Welche deutschprachigen YouTube-Videos kamen zu Ostern besonders gut an? Der GoogleWarchBlog hat die Antwort und blickt auf die letzten fünf Jahre zurück.

Wow! der Woche: 400 Tausend Follower in 2 Wochen
Bei le buzz verrät Angela von The Sunday Chapter verrät ihre Instagram-Erfolgsgeschichte. Hinter dem Wachstum steht vor allem ein von ihr erstelltes Frage- und Antwort-Template, das Instagram-Nutzer weltweit zum Mitmachen anregte.

Old Gold: Rob Vegas' Influencer-Kritik-Kritik
Manche Artikel und Studien sind zeitlose Schönheiten. Da unsere Wochen-Updates noch recht frisch sinf, wollen wir dennoch diese Perlen erwähnen. So hinterfragt Blogger und Web-Legende Rob Vegas typische Kritikpunkte, mit denen Influencer konfrontiert werden und versucht, das Thema von mehreren Seiten zu beleuchten. Fans der alten Medienwelt hält er entgegen: “Was war denn so viel messbarer in der Zeit von Print, Radio und TV?”