How To BuzzBird: Social Media Kanäle verbinden

Du hast dich entschieden, als Influencer Geld mit deiner Reichweite zu verdienen? -Willkommen bei BuzzBird. Zwischen dir und deiner ersten erfolgreichen Bewerbung für eine Kampagne steht nur noch eine kurze Anmeldung. Dazu musst du deine Social Media Kanäle (YouTube, Instagram, Blog, Facebook) mit BuzzBird verknüpfen. Wie einfach das geht, zeigen wir dir in einem kurzen How To BuzzBird.

Social Media Kanäle auf BuzzBird verbinden - wozu?

BuzzBird benötigt die Analytics deiner Social Media Kanäle, um auf Basis dieser Daten nach passenden Kampagnen für dich und deine Channels zu suchen. Da deine Gage von deiner Leistung abhängt berechnen wir für YouTube, Instagram, Blogs und Facebook jeweils Einnahmeprognosen. Dadurch weißt du schon im Vorfeld, wieviel Geld du mit einer Kampagne verdienen kannst. Bei YouTube ergibt sich die Prognose aus den durchschnittlichen Klicks, bei Instagram aus der Followeranzahl und bei Blogs & Facebook aus den Impressions deiner Posts. Dabei kannst du dir sicher sein, dass wir wir selbstverständlich keine sensiblen Daten an Dritte weiter und auch die Marke erhält erst nach deiner Kampagnenbewerbung Einsicht auf deine Reichweite.

Keine Zeit für lange Texte? - Hier die wichtigsten Punkte:

  • Keine Datenfreigabe bzw. Weitergabe ohne dein Einverständnis.
  • Keine öffentliches Profil. Niemand weiß und sieht, dass du auf BuzzBird angemeldet bist.
  • Reichweiten & Einnahmenprognose auf Basis deiner Daten
  • Faire und transparente Bezahlung ohne Abgaben

Wie verbinde ich meine Social Media Kanäle?

 

Nach deiner Registrierung kannst du in nur wenigen Schritten deine Social Media Kanäle direkt in deinem Dashboard verknüpfen. Das geht ganz einfach unter "Einstellungen" im Reiter "Channels" rechts oben (siehe Screenshot). Hier hast du nun die Möglichkeit, alle Kanäle, die du nutzt mit BuzzBird zu verbinden. Dazu wirst du auf die entsprechenden Konten weitergeleitet und kannst dort ganz einfach deine gewohnten Nutzerdaten angeben.

 

Inzwischen ist es auf BuzzBird möglich deinen Blog, sowie Facebook mit BuzzBird zu verbinden. Klicke dazu wie gehabt auf die entsprechenden Buttons, in dem Fall Blog und Facebook.

How To BuzzBird - Blog verbinden

Wichtig zu wissen ist, dass du deinen Blog auf BuzzBird mit deinem zugehörigen Google Analytics Konto verbindest. Solltest du deinen Blog bisher noch nicht mit Google Analytics verbunden haben, erklären wir dir hier, wie das funktioniert. Nach deinem Einverständnis wirst du zur entsprechenden Freigabe von Google Analytics weitergleitet.

Facebook, YouTube und Instagram verbinden

Die Verknüpfung mit Facebook, YouTube und Instagram funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Du wirst direkt auf die entsprechenden Seiten weitergeleitet und aufgefordert, deine Login Daten einzugeben. Keine Angst, dein Passwort ist natürlich verschlüsselt und für niemanden sichtbar! Anschließend wirst du wieder auf BuzzBird zurückgeleitet. Der entsprechende Account ist dann mit BuzzBird verbunden.

Du hast nun also all die Social Media Kanäle mit BuzzBird verknüpft, mit denen du Geld verdienen möchtest. Super, dann steht einer Bewerbung ja nichts mehr im Weg! Du hast dich bisher noch nie auf eine Kampagne beworben und weißt nicht, was du alles beachten musst, um letztendlich auch tatsächlich gebucht zu werden? Kein Problem, wir haben für dich HIER und HIER Tipps und Tricks gesammelt, wie du dich erfolgreich auf Kampagnen bewerben kannst.

Wenn du Rückfragen oder Verbesserungsvorschläge hast, freuen wir uns jederzeit auf dein Feedback an unseren Support(at)buzzbird.de