We survived GDPR! Influencer Marketing Presseschau - Mai 2018 Nr. 3

Wir hoffen, Ihr könnt Euch vom DSGVO-Konformitäts-Trubel der letzten Wochen gut erholen. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem handverlesenen Wochenposting rund um alles Neue im Bereich Influencer Marketing

Unsere Themen diesmal: Boateng wirbt für H&M Nyden, Facebook streamt ESL One, Dove Ironmay, Budget-Standards für Influencer-Kampagnen, aktuelle IT-Themen bei BuzzBird [...]

Hier den BuzzBird-Newsletter abonnieren und immer informiert sein: KLICK

Traumhaft - WOCHENPOST MAI 2018 NR. 2

Traumhaft - WOCHENPOST MAI 2018 NR. 2

Die Welt um uns herum ist immer wieder für Überraschungen gut, denn Influencer Marketing schläft nie: diesmal geht es um einen Aufzug-Influencer, Karl Lagerfelds Influencer-Box, die Wissenschaft hinter Social Media Influence, eine Reichweite von 490 Millionen und alles weitere Aktuelle aus der Welt des Influencer Marketings. Nicht nur das: Ihr könnt uns bald in München (Social Conference) und Köln (Eyes & Ears Insights) treffen!

Hier den BuzzBird-Newsletter abonnieren und immer informiert sein: KLICK

#BuzzBirdOnTour - Wochenpost Mai 2018 Nr. 1

#BuzzBirdOnTour - Wochenpost Mai 2018 Nr. 1

Gemacht aus Deinen Wünschen: Diese Woche zeigen wir Euch den BuzzBird Case mit Sky Q, haben Ariana Grande in New York umarmt, grüßen Euch aus Istanbul und haben Euch die Gewinner der AboutYOU Awards aufgelistet. In diesem Blogpost erfahrt Ihr außerdem, warum BuzzBird die API-Beschneidung auf Facebook gut findet und alle weiteren wichtigen Influencer Marketing-Themen der Woche. Viel Spaß mit jeder Menge Input!

⇨ Hier den BuzzBird-Newsletter abonnieren und immer informiert sein: KLICK

Aufatmen und durchstarten!

Influencer Marketing Presseschau April 2018 Nr. 2
Die Branche ist stark in Bewegung: tolle Cases entstehen und die Investitionsbereitschaft in Influencer Marketing steigt. Aber die Ankündigung Instagrams, den Zugang zur API für Dritte stark zu beschneiden, hat die Betreiber mancher Instagram-Vermarktungsplattformen unruhig schlafen lassen. Für unsere Kunden heißt es aber: aufatmen! Wir fragen die bei BuzzBird registrierten (und damit technologisch angeschlossenen) Influencer vorher im Opt-In-Verfahren nach einem Analytics-API-Zugang und scrapen die Daten nicht von außen. Bald erscheint übrigens ein Artikel, in dem wir dies ganz genau erklären. Stay tuned!

Hier den BuzzBird-Newsletter abonnieren und immer informiert sein: KLICK

Gekommen, um zu bleiben

Gekommen, um zu bleiben

Wie die Association of National Advertisers herausgefunden hat, werden Marken künftig weiterhin kräftig in #InfluencerMarketing investieren, auch wenn derzeit nur 36 Prozent der Marketer großer werbungtreibender US-Unternehmen ihre eigenen Maßnahmen im Bereich Influencer Marketing als effektiv einschätzen. Wenn diese jetzt anfangen, Tools wie BuzzBird zu nutzen, die ihre IM-Maßnahmen planbar, messbar & skalierbar machen, wird auch die Effektivität immer weiter steigen. Wir freuen uns, Euch hierbei behilflich zu sein.

In diesem Wochen-Blogpost bringen wir Euch mit der Presseschau auf den neuesten Stand zum Thema Influencer Marketing. Viel Spaß beim Lesen!